Saarland University Saarland University | Department of Computer Science

Big Data Analytics Group

Informationssysteme SoSe 2009

Diese Grundvorlesung gibt eine Einführung in Datenbanksysteme und Informationssysteme.

Themen:

  • Einführung und Motivation
  • Datenbankarchitekturen
  • Datenbankentwurf
  • E/R
  • Relationales Modell
  • Relationale Anfragesprachen, SQL
  • Integritätsbedingungen
  • Relationale Entwurfstheorie
  • Transaktionsverwaltung
  • Übersicht über physische Organisation eines DBMS
  • Alternative Datenmodelle und Datenrepräsentationen (OO, XML, RDF, JSON)
  • Datenbankkonnektivität zu Programmiersprachen
  • Datenbanken und Web
  • Einführung in Suchmaschinen und I/R
  • ...

Administratives

  • (19-10-2009) Klausureinsicht am 22.10.09 um 10.15 Uhr im Sekretariat bei Frau Scholl
  • (19-10-2009) Ergebnis der Wiederholungsklausur und Endergebnis
  • (07-10-2009) Wiederholungsklausur findet in E2 5, HS I statt (selber Saal wie VL)
  • (17-09-2009) Scheine können bei Frau Scholl abgeholt werden (falls Sie sich nicht zur Nachklausur angemeldet haben)
  • (04-09-2009) Endnoten inklusive Projektnoten
  • (07-08-2009) Klausurergebnis inklusive info zur Klausureinsicht (Raum 222 in E1.1)
  • (15-05-2009) Die Prüfungsanmeldung im HISPOS System ist vom 15.05.2009 bis zum 03.06.2009 freigeschaltet. Bitte melden Sie sich an.
  • (27-04-2009) Da die Übungsgruppe 5, freitags von 12-14 Uhr, überlaufen ist, wird Gruppe 4 von 10-12 Uhr auf 12-14 Uhr verschoben. Einige Studierende müssen aus Gruppe 5 zu Gruppe 4 wechseln. Wir geben Ihnen per email bescheid. Gruppe 4 wird dann im Seminarraum 5 der Mathematik stattfinden.
  • (23-04-2009) Das erste Übungsblatt gibt es am 29. April. Die ersten Übungen finden in der Woche ab 4. Mai statt.
  • (16-04-2009) Die erste VL findet am 21. April statt.
  • (16-04-2009) Bitte registrieren Sie sich bis spätestens 28. April, 11 Uhr, für die Vorlesung hier
  • Ort und Zeit: Die VL ist dreistündig plus zweistündiger Übung. Die VL findet jede Woche donnerstags statt sowie jede zweite Woche zusätzlich dienstags. Beginn der VL jeweils um 8.30 Uhr.
  • Sprache: Deutsch

Vorlesungsfolien

  • 21.04.: Einleitung (1. Teil): Folien
  • 23.04.: Einleitung (2. Teil): Folien, Folien mit Notizen
  • 30.04.: Architekturen und Abstraktionsebenen: Folien, Folien mit Notizen; Datenbankentwurf (Teil 1): Folien, Folien mit Notizen
  • 05.05.: Datenbankentwurf (Teil 2): Folien, Folien mit Notizen
  • 07.05.: Datenbankentwurf (Teil 3): Folien, Folien mit Notizen, Relationales Modell (Teil 1): Folien, Folien mit Notizen
  • 14.05.: Relationales Modell (Teil 2): Folien, Folien mit Notizen, Relationale Algebra (Teil 1): Folien, Folien mit Notizen
  • 19.05.: Relationale Algebra (Teil 2): Folien, Folien mit Notizen, SQL (Teil 1): Folien, Folien mit Notizen, schema.sql und daten.sql für MySQL
  • 28.05.: SQL (Teil 2): Folien mit Notizen Extra Folien mit Notizen zu Group By
  • 02.06.: SQL (Teil 3): Folien mit Notizen; Andere kostenlose DBMS-Alternativen zu MySQL: Postgres, Oracle Database 10g Express Edition, IBM DB2 Express-C, Apache Derby
  • 04.06.: SQL (Teil 4): Folien mit Notizen; Integritätsbedingungen: Folien mit Notizen; JDBC Driver Storage Engine in MySQL wechseln
  • 16.06.: Relationale Entwurfstheorie (Teil 1): Folien mit Notizen
  • 18.06.: Relationale Entwurfstheorie (Teil 2): Folien mit Notizen
  • 25.06.: Relationale Entwurfstheorie (Teil 3): Folien mit Notizen V2 (29-06-09) ein bug fix betreffend slides 17, 19 und 25
  • 30.06.: Transaktionskonzept und Recovery (Teil 1): Folien mit Notizen
  • 02.07.: Recovery (Teil 2): Folien mit Notizen
  • 09.07.: keine VL!
  • 14.07.: Synchronisation: Folien mit Notizen
  • 16.07.: Physische Datenorganisation und Indexierung: Folien mit Notizen
  • 21.07.: Anfrageverarbeitung: Folien
  • 23.07.: Q&A
  • 28.07.: Dieser Termin findet nicht statt. Dafür gibt es eine zusätzliche VL am 21.7.!
  • 30.07.: Klausur (8.30 Uhr)

Übungen

  1. Tutoren
    • Florian Gross
    • Tobias Leidinger
    • Kevin Mees
    • Jörg Schad
    • Pascal Schmidt
    • Michael Stoll
  2. Übungsgruppen
    • Anmeldung zu den Übungsgruppen nur in der VL.
    • Termine: mittwochs und freitags, Details hier.
  3. Übungsaufgaben
    • Übungsblatt 1
    • Übungsblatt 2 (Abgabe 11. Mai, 10:15 Uhr, Bitte schreiben Sie auf die erste Seite Ihrer Lösung Ihre Übungsgruppe (1--6)!)
    • Übungsblatt 3
    • Übungsblatt 4 V2 (22/05/09) Aufgabenstellung 2 wurde verbessert (Abgabe 25. Mai, 10:15 Uhr, Bitte schreiben Sie auf die erste Seite Ihrer Lösung die Nummer Ihrer Übungsgruppe (1--6)!)
    • Übungsblatt 5 (inklusive Projektbeschreibung)
    • Übungsblatt 6 (Abgabe 8. Juni, 10:15 Uhr, Bitte schreiben Sie auf die erste Seite Ihrer Lösung Ihre Übungsgruppe (1--6)!)
    • Übungsblatt 7
    • Übungsblatt 8 (Abgabe 22. Juni, 10:15 Uhr, Bitte schreiben Sie auf die erste Seite Ihrer Lösung Ihre Übungsgruppe (1--6)!)
    • Übungsblatt 9
    • Übungsblatt 10 (Abgabe 6. Juli, 10:15 Uhr, Bitte schreiben Sie auf die erste Seite Ihrer Lösung Ihre Übungsgruppe (1--6)!) inklusive Abgabemodalitäten für das Projekt
    • Übungsblatt 11 entfällt
    • Übungsblatt 12 (Abgabe 20. Juli, 10:15 Uhr, Bitte schreiben Sie auf die erste Seite Ihrer Lösung Ihre Übungsgruppe (1--6)!)
    • (15-07-2009)Musterlösungen
    • (24-07-2009)Musterlösung für Blatt 12
  4. Projekt
    • In dem Projekt wird in Kleingruppen (2-3 Studierende) jeweils eine kleine Applikation (Point&Click-Interface und DB-Server) erstellt. Näheres in der VL. Das Projekt muss am Ende des Semesters abgegeben und mindestens ausreichend bewertet werden. Andernfalls gilt die VL als nicht bestanden.

Klausur

  • 30. Juli 2009, 8.30 Uhr, keine Hilfsmittel erlaubt